Neue ZenBooks, VivoBooks und ExpertBooks sind ausgestattet mit den neuesten Intel Core Prozessoren der 11. Generation sowie der Intel Iris Xe Grafik

  • ASUS präsentiert ein umfangreiches Notebook Line-Up mit den neuen Prozessoren der 11. Generation

  • ZenBook Flip S (UX371): Das dünnste OLED-Convertible und das erste ASUS-Notebook, das für das Intel® Evo™ Plattform-Design verifiziert wurde (FHD-1W-Panel-Version mit LED-Hintergrundbeleuchtung)

  • Zahlreiche Features wie die ASUS WiFi Master Technologie und KI-gestützte Rauschunterdrückung für reibungslose Arbeitsprozesse

Ratingen, 02. September 2020 — Im Rahmen des Online Launch-Events „Built for Brilliance“ hat ASUS das aktuelle Notebook-Line-Up vorgestellt, das mit den Intel Core Prozessoren der 11. Generation ausgestattet ist. Ein besonderes Highlight ist das ZenBook Flip S (UX371), das weltweit dünnste Convertible mit OLED-Display, das als erstes Notebook für die Intel® Evo™ Plattform verifiziert wurde.

Zu den weiteren Produkt-Neuheiten zählen das schlanke ZenBook Flip 13 (UX363) mit OLED Full HD NanoEdge-Touchdisplay, das ZenBook S (UX393), ein ultraleichtes Notebook mit 13,9-Zoll-Display, das ultrakompakte ZenBook 14 (UX435EA/EG) mit dem innovativen ScreenPad, sowie das federleichte ExpertBook B9 (B9400) für Business-Nutzer.

„Wir freuen uns sehr zu den ersten Anbietern zu gehören, die Notebooks mit der 11. Intel-Generation vorstellen“, sagt ASUS Co-CEO Samson Hu. „Die Produkte unseres neuen Line-Ups sind mit branchenführender Technologie ausgestattet, um Nutzern ultimative Produktivität zu bieten. Mit unseren Innovationen in den Bereichen Display, Audio, Software und Netzwerkkonnektivität wollen wir die Art und Weise revolutionieren, wie Nutzer mit ihren Notebooks arbeiten.“

Intel-Technologie der 11. Generation

Ausgestattet mit der 11. Generation der Intel Core Prozessoren und der neuen Intel Iris Xe Grafik, setzen die Produkte von ASUS neue Standards für ultradünne und leichte Notebooks. Die 11. Generation der Intel Core Prozessoren nutzt künstliche Intelligenz, um bisher unerreichte Geschwindigkeit und Leistung für Notebook-Nutzer zu ermöglichen. Intel WiFi 6 und Thunderbolt 4 sorgen für schnelle, zuverlässige Konnektivität. Die neue Intel Iris Xe Grafik bietet Leistung auf dem Niveau einer diskreten Grafikkarte.

ASUS stellt mit dem ZenBook Flip S (UX371, FHD-LED-beleuchtete 1-W-Panel-Version) das erste Notebook vor, das für das Intel Evo Plattform-Design verifiziert wurde.

Weitere Notebooks des neuen Line-Ups sind für diesen Standard geplant und werden entsprechend weiter optimiert. Notebooks mit der Intel Evo Verifikation vereinen die perfekte Kombination aus erstklassiger Leistung und Reaktionsfähigkeit, effizientem Akkuverbrauch und starker Grafik, um eine neue Klasse von Notebooks zu schaffen. Neben Intel Core Prozessoren der 11. Generation bieten Notebooks auf Basis der Intel Evo Plattform eine Intel Iris Xe Grafik, sowie Support für Intel WiFi 6 und Thunderbolt 4.

„ASUS verfügt über eine Reihe großartiger neuer Notebooks mit Intel Core Prozessortechnologie und Innovationen, die wir gemeinsam erzielt haben. Dazu zählt auch das Zenbook Flip S, das erste der Intel Evo Plattform verifizierten ASUS-Notebooks”, so Chris Walker, Corporate Vice President, Mobile Computing-Plattformen, Intel. „Unsere Intel Core Prozessoren der 11. Generation mit Intel Iris Xe Grafik bieten branchenweit die beste Leistung für dünne und leichte Notebooks in einer Vielzahl von Anwendungen, die Produktivität, Kreation und Unterhaltung umfassen.“

Das neue Line-Up wird auch von Microsoft Windows unterstützt, um eine intuitive und benutzerfreundliche Bedienung zu gewährleisten. „ASUS treibt Innovation auf einer Vielzahl von Windows-PCs weiter voran, um den sich ständig ändernden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden”, sagt Nicole Dezen, Vice President, Device Partner Sales, Microsoft Corp. „Von dem neuen ExpertBook B9, das militärische Standards für Langlebigkeit mit hoher Portabilität für mobile Business-Nutzer verbindet, bis hin zur ZenBook-Produktreihe, die um die neuesten Grafik-, Audio- und WiFi 6-Funktionen erweitert wurde, können Kunden die Sicherheit und Produktivität dieser neuen PCs genießen.“

ASUS kombiniert die Leistung der neuesten Intel-Prozessoren, außergewöhnliche Benutzererfahrungen auf der Basis der Intel Evo Plattform und wegweisende Technologie, um Notebooks bereitzustellen, die Benutzer in einer sich ständig weiterentwickelnden Welt unterstützen.

Innovative Display-Technologie

Neben der neuesten Technologie von Intel ist das aktuelle Notebook Line-Up mit eigens von ASUS entwickelten Lösungen ausgestattet. Neue Geräte mit OLED-Displays bieten eine besonders detaillierte und realistische Darstellung mit augenfreundlicher Panel-Beleuchtung. Alle Displays sorgen für lebendige Farben und mit 100% DCI-P3 Farbraum und einer ultraschnellen Reaktionszeit von 0,2 ms. Für Kreativ-Profis zeigen die Displays mit einer VESA DisplayHDR 500 True Black Zertifizierung ein besonders tiefes Schwarz an, verfügen über ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1, und sind PANTONE-validiert für hohe Farbgenauigkeit. Der TÜV Rheinland bescheinigt den Displays außerdem reduziertes Blaulicht und Flimmern, was sie besonders augenschonend macht.

Optimierte Features für die Arbeit zuhause und unterwegs

Das ScreenPad, ein in das klassische Notebook-TouchPad integriertes Display, erhält mit ScreenXpert 2.0 eine neue Benutzeroberfläche. Es bietet mit seinem intuitiven Design, nahtloser Verbindung des Haupt- und Zweitdisplays, personalisierbaren Workflows und Kompatibilität mit zahlreichen ASUS-Apps noch mehr Möglichkeiten für Multitasking und Produktivität.

Über das Software-Portal MyASUS können Nutzer auf ASUS-Anwendungen und -Software zugreifen, die sie bei der Wartung ihres Systems unterstützt, die PC-Leistung optimieren und es einfach ermöglichen den Support von ASUS zu kontaktieren. MyASUS bietet zudem eine Reihe von anpassbaren Systemeinstellungen wie Lüfterprofile, mit denen die Geschwindigkeit des Lüfters je nach Nutzungsszenario optimiert werden können. Damit können Nutzer etwa einen leisen Whisper Modus, einen Performance Modus für verbesserte Leistung und Wärmeabfuhr, oder einen Standard-Modus für alltägliche Aufgaben einstellen.

Für störungsfreie Konnektivität bei der Arbeit, zuhause oder unterwegs hat ASUS die Notebook-Neuheiten mit der ASUS WiFi Master Technologie ausgestattet. Sie stellt sicher, dass die Verbindung stabil bleibt, filtert Störungen, und wählt automatisch das beste WLAN-Signal aus. Durch die Verwendung mehrerer Antennen wird zudem der Signaldurchsatz verbessert.

Um die Sprachqualität von Videokonferenzen auch unterwegs zu verbessern, setzt ASUS auf Rauschunterdrückung mit Künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen. Die über MyASUS verfügbare ClearVoice Mic and Speaker Funktion filtert Umgebungsgeräusche heraus, und isoliert und optimiert einzelne Stimmen, so dass alle Gesprächsteilnehmer ein besonders klares Audiosignal erhalten.

Übersicht der neuen ASUS Notebooks

ZenBook Flip S (UX371)

Das ultrakompakte ZenBook Flip S ist das erste ASUS-Notebook, das für das Intel Evo Plattform-Design verifiziert wurde. Mit nur 13,9 mm Bauhöhe und 1,2 kg Gewicht ist es ein leistungsstarker, aber ultrakompakter Begleiter für mobiles Arbeiten. Das langlebige, präzisionsgefertigte 360°-ErgoLift-Scharnier ermöglicht den flexiblen Einsatz des Convertibles als Notebook, Tablet, im Stand- oder Zelt-Modus. Für herausragende Leistung sorgen der Intel Core i7 Prozessor der 11. Generation, die Intel Iris Xe Grafik, sowie bis zu 16 GB RAM und bis zu 1 TB PCIe 3.0 x4 SSD.

Trotz seiner schlanken Maße ist das ZenBook Flip S für ultimative Konnektivität mit zwei Thunderbolt 4 USB-C-Ports, einem USB 3.2 Gen 1 Typ-A-Port, sowie einem HDMI-Anschluss ausgestattet. Das ASUS NumberPad 2.0 ermöglicht eine schnelle Dateneingabe, und das neue randlose Edge-to-Edge-Tastaturdesign bietet Platz für zusätzliche Funktionstasten. Der kontrastreiche, farbgenaue 4K OLED Touchscreen in 13 Zoll unterstützt den im Lieferumfang enthaltenen ASUS Stylus Pen mit 4096 Druckstufen, wodurch eine verbesserte Präzision für eine natürlichere Eingabe mit dem Stift gewährleistet wird. Für lange Arbeitstage verfügt das ZenBook Flip S über eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden. Das luxuriöse Premium-Design mit Jade-Black-Finish, kupferfarbenen Diamantschliff-Highlights und einem Aluminium-Dekorbalken macht das ZenBook Flip S zu einem echten Hingucker.

Bildmaterial finden Sie unter: Bilder ZenBook Flip S (UX371)

Weitere Informationen finden Sie in der englischen Pressemitteilung: Press Release ZenBook Flip S (UX371)

Das ZenBook Flip S (UX371) wird Ende Q3/ Anfang Q4 ab 2.499 EUR verfügbar sein.

ZenBook Flip 13 (UX363)

Das kompakte, nur 13,9 mm dünne und 1,3 kg leichte Convertible ZenBook Flip 13 verfügt über ein 360°-ErgoLift-Scharnier, das den Einsatz als Notebook, Tablet, im Stand- oder Zelt-Modus ermöglicht. Im Notebook-Format hebt es die randlose Tastatur leicht an, um ein noch komfortableres Tippen und eine bessere Kühlung zu ermöglichen.

Das ZenBook Flip 13 verfügt über einen schlanken OLED NanoEdge-Touchdisplay, der mit dem ASUS Stylus Pen mit 4096 Druckstufen kompatibel ist. Für ununterbrochene Leistung ist das ZenBook Flip 13 mit einem Intel Core Prozessor der 11. Generation mit Intel Iris Xe Grafik, sowie bis zu 16 GB RAM und 1 TB PCIe 3.0 SSD ausgestattet.

Mit einem 67 Wh-Akku, der bis zu 14 Stunden Betrieb ermöglicht, ist das ZenBook Flip 13 perfekt für einen modernen und mobilen Arbeitsstil geeignet. Das im Lieferumfang enthaltene 65-Watt-Netzteil lädt den Akku ultraschnell auf; mit ASUS USB-C Easy Charge kann das Notebook zudem mit einer Vielzahl von Standard-USB-C- oder USB-C Power Delivery (PD)-Netzteilen aufgeladen werden.

Bildmaterial finden Sie unter: Bilder ZenBook Flip 13 (UX363)

Weitere Informationen finden Sie in der englischen Pressemitteilung: Press Release ASUS Unveils New PC Lineup

ZenBook Flip 13 (UX363) wird Ende Q3/ Anfang Q4 ab 1.799 EUR verfügbar sein.

ZenBook S (UX393)

Als Notebook der Premium-Klasse präsentiert sich das ZenBook S: Es ist nur 15,7 mm dünn, mit 1,35 kg besonders leicht und portabel, und verfügt über ein elegantes, aber robustes Unibody-Gehäuse mit luxuriösem Jade-Black-Finish sowie kupferfarbenen Akzenten. Mit einer Display-Größe von 13,9 Zoll (Seitenverhältnis 3:2) und dem rahmenlosen NanoEdge-Design bietet das ZenBook S einen größeren visuellen Arbeitsbereich. Das 3,3K Display ist zudem PANTONE-validiert für besonders hohe Farbgenauigkeit.

Für herausragende Leistung auch unterwegs wird das ZenBook S von einem Intel Core Prozessor der 11. Generation, bis zu 16 GB RAM und bis zu 1 TB PCIe 3.0 x4 M.4 SSD angetrieben. Es verfügt über HDMI- und USB 3.2 Gen 1 Typ-A-Anschlüsse sowie zwei ultraschnelle, vielseitige Thunderbolt 4 USB-C-Ports und einen MicroSD-Slot.

Die neueste Version des MyASUS-Softwareportals ermöglicht es Nutzern, das Beste aus ihrem Notebook und Smartphone herauszuholen. Mit dem integrierten NumberPad 2.0 lässt sich das TouchPad ganz intuitiv in einen LED-beleuchteten Ziffernblock verwandeln. Eine Infrarot(IR)-Kamera ermöglicht eine schnelle Anmeldung durch Gesichtserkennung mit Windows Hello. Das ErgoLift-Scharnier sorgt für eine bequeme Schreibposition auf der randlosen Edge-to-Edge-Tastatur, sowie für eine bessere Kühlung. Der leistungsstarke 67 Wh-Akku ermöglicht eine Laufzeit von bis zu 11 Stunden.

Bildmaterial finden Sie unter: Bilder ZenBook S (UX393)

Weitere Informationen finden Sie in der englischen Pressemitteilung: Press Release ZenBook S (UX393)

ZenBook S (UX393) wird in Q4 ab 1.999 EUR verfügbar sein.

ZenBook 14 Ultralight (UX435EAL/EGL)

Mit einem Gewicht von nur 980 g ist das ZenBook 14 Ultralight die erste Wahl für mobile Nutzer, die viel unterwegs und auf Reisen sind. Das federleichte Notebook wird von einem Intel Core Prozessor der 11. Generation angetrieben und ist mit der neuen integrierten Intel Iris Xe Grafik (UX435EAL) oder einer diskreten NVIDIA GeForce MX450-Grafik (UX435EGL) erhältlich.

Für immersive Darstellungen ist das ZenBook 14 Ultralight mit einem nahezu rahmenlosen 100% sRGB NanoEdge-Display ausgestattet, das ihm eine Screen-to-Body-Ratio von 92 Prozent verleiht. Für ununterbrochene Konnektivität wird das ultraschnelle I