Die neue Gaming-Grafikkarte bringt aggressive Übertaktungen ab Werk und ein ästhetitisches Weiß in Gaming-PCs

  • Die ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti White Edition bringt ein weißes Design in High-End-Grafikkarten

  • Die Karte verfügt über werkseitige Übertaktungen der GPU und des Speichers sowie ein erhöhtes Power Target von 300 Watt

  • Entwickelt für maximale Performance mit hochwertigen Komponenten, Auto-Extreme-Technologie, einem 2,7-Slot-Kühlkörper, Axial-Tech-Lüfterdesign und vielem mehr

Ratingen, Deutschland, 9. Dezember 2019 — ASUS Republic of Gamers (ROG) kündigt heute die Strix GeForce RTX™ 2080 Ti White Edition Gaming-Grafikkarte an.  NVIDIAs leistungsstärkster Grafikprozessor wurde in weiß gehüllt, einschließlich des Gehäuses, des verstärkten Rahmens, der Aluminium-Backplate und der drei Axiallüfter. Zusätzlich zu der aufgefrischten Ästhetik hat ROG eine aggressive Werksübertaktung von GPU und Speicher durchgeführt, die die Leistung gegenüber dem Original erhöht. Das Power Target wurde auf 300 Watt erhöht, um zusätzlichen Overclocking-Headroom zu schaffen. Mit wahnsinnigen Leistungspotenzialen und einem klaren neuen Design bietet die White Edition einen frischen Look für High-End-Gaming, pünktlich zur Weihnachtszeit.

Preis und Verfügbarkeit

Die ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti White Edition ist ab sofort in Deutschland und Österreich zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.499,- EUR erhältlich.

Spezifikationen

Über ROG

Republic of Gamers (ROG) ist eine ASUS-Submarke, die sich der Entwicklung der weltweit besten Gaming-Hardware und -Software widmet. ROG wurde 2006 gegründet und bietet eine komplette Serie innovativer Produkte, die für Leistung und Qualität bekannt sind, einschließlich Mainboards, Grafikkarten, Laptops, Desktops, Monitore, Audiogeräte, Router und Peripheriegeräte. ROG nimmt an großen internationalen Gaming-Events teil und sponsert diese. ROG-Hardware wurde verwendet, um Hunderte von Overclocking-Rekorden zu setzen, und sie ist nach wie vor die bevorzugte Wahl von Gamern und Enthusiasten auf der ganzen Welt.

Pressematerial